Dienstag, 6. Oktober 2009

Crackpots stellen sich vor (1)

Steffen,

I write from Cambridge, UK. Given your area of academic research, it is imperative for you to carefully review both sets of lecture slides at http://jaypritzker.org/lectures

The information they provide will have a profound effect on your career in the near future.


Regards,

Alexander F. Mayer
Jay Pritzker Fellow in Theoretical Physics

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

was sagst du zum nobelpreis? so ein mist, wieder nicht fuer quantengravitation?

Steffe hat gesagt…

Diese provokative Frage, die vermutlich von einem Experimentalphysiker kommt, beantworte ich nicht.

Tobi in Kopenhagen hat gesagt…

Also Licht ist doch auch recht wichtig. Ich könnt gar nicht mehr ohne...